factitiousness.of.society
Gratis bloggen bei
myblog.de

Meine letzten Worte.mp3 ( abgewandelt )

Es tut mir wirklich leid ich hab soviel scheiß gemacht
doch dieser Track ist nur für dich so hab ich mir das beigebracht
du bist die Wärme die hier fehlt und es ist Sommer man
ich blick in die Vergangenheit und frag Gott wie das sein kann

Es ist soviel geschehn und es war nicht immer leicht
frag nicht nach den Gründen denn ich weiß das es nicht ausreicht
Ich hab dich nich häng gelassen ich war nur kurz nicht da
du hasst dich 'nen scheißdreck interessiert und das ein halbes Jahr

Ich kann dir deswegen nämlich kein Stück böse sein
Ich atme jetzt aus und ich atme wieder ein
die Strecke war steinig ja so soll es ja auch sein
mal ist man in Gemeinschaft und dann wieder allein

[Refrain]
Tu mir ein gefallen bitte pass auf dich auf
Das Leben geht mal runter und dann wieder rauf
Verzeih mir bitte alles was ich dir angetan habe
Manchmal mein ich das nich so was ich an schlechten Tagen sage

Die Liebe ist zusamm gebrochen fasst so wie ein Kartenhaus
ich sitz auf meiner Fensterbank und schau jetzt in den Himmel raus
Ich lass die Leute reden denn ich hab meine meinung zu dir
das sind auch die Gründe deswegen bring ich das auf Papier

Ich weiß nicht vielleicht wirst du dich über diesen Track freun
oder nach dem anhörn wirst du die Zeit mit mir bereun
Du sollst wissen dich kann hier keiner ersetzten
bitte glaub mir doch ich wollte dich niemals verletzten

[Refrain]
Tu mir ein gefallen bitte pass auf dich auf
Das Leben geht mal runter und dann wieder rauf
Bitte verzeih mir bitte alles was ich dir angetan habe
Manchmal mein ich das nich so was ich an schlechten Tagen sage.
3.3.10 14:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen