factitiousness.of.society
Gratis bloggen bei
myblog.de

Traurig aber wahr

Traurig aber war,
niemand kennt mich richtig außer eine Person,
und diese Person hat es schamlos ausgenutzt,
belogen betrogen es ausgenutzt das ich sie brauchte.
Niemand kann sagen ich bin ein offenes Buch für jemanden,
außer du,
wobei du sogar ab und zu deine Schwiriegkeiten hattest.
Wenn meine Eltern meine Geschwister noch nicht mal mich wirklich kennen,
wie will das dann jemand von sich geben der mich vielleicht 6 Jahre kennt?
Meine Familie kennt mich mein Leben lang,
und noch nicht mal sie kennen mich.
Ich bin geschlossen,
öffne mich keinen,
ja ich rede viel und gerne,
auch mal über Persönliche Dinge,
aber niemand..
wirklich niemand kann sagen das er sie es mich wirklich kennt.
Niemand kann sagen ich bin offen wie ein Buch,
niemand kann sagen er kenne meine Reaktionen,
meine Antworten...
klar kann man sagen das man ein wenig abwegen kann wie ich reagiere,
wie ich mich fühle was ich sage,
doch dennoch kann niemand sich dort so hundertprozentig sicher sein.
21.2.10 18:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen